Schlagwort-Archive: RäG 2014

§§ 236 – 241 UGB Erläuterungen der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung nach dem RÄG 2014 – Was ist neu?

Normalerweise sind meine Artikel kostenfrei. Doch dieses Tool war sehr aufwändig, sodass ich es nicht kostenfrei zur Verfügung stellen kann. Daher finden Sie hier eine Leseprobe meiner Checkliste für den Anhang gem. dem RÄG 2014. Die gesamte Liste kann auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

§§ 232 ff UGB Vorschriften zu einzelnen Gewinn-und Verlustrechnungsposten nach dem RÄG 2014 – Was ist neu?

Zu Umsatzerlöse siehe meine Ausführungen zu § 189a. Zu unversteuerten Rücklagen siehe meine Ausführungen in § 198. Abs 2: Bestandsveränderungen Es gibt bei den Bestandsveränderungen keine Einschränkungen mehr hinsichtlich außerordentlicher Bestandsveränderungen.   § 233 UGB Außerordentliche Erträge und Aufwendungen nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

§ 231 UGB Gliederung der Gewinn- und Verlustrechnung nach dem RÄG 2014 – Was ist neu?

Für Geschäftsjahre, die nach dem 31.12.2015 beginnen ändert sich die Mindestgliederung der Gewinn- und Verlustrechnung wie unten dargestellt. Die Gewinn- und Verlustrechnung darf in Zukunft mit dem Posten Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag enden, wenn die Darstellung von Kapital- und Gewinnrücklagen im Anhang erfolgt. … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

§ 229 UGB Eigenkapital nach dem RÄG 2014 – Was ist neu?

Abs 1: Eigenkapital der gründungsprivilegierten GmbH I. Stammkapital                                                                                              35.000 abzgl. Nach § 10 Abs 4 GmbHG nicht einforderbare ausstehende Stammeinlagen                                       … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

§ 226 UGB Entwicklung des Anlagevermögens, Pauschalwertberichtigung – Was ist neu?

  Abs 1: Für Geschäftsjahre, die nach dem 31.12.2015 beginnen ändert sich für rechnungslegungspflichtige Kapitalgesellschaften (nicht für Kleinstgesellschaften) der Anlagenspiegel. Die Angaben wurden umfangreicher. Es wird empfohlen, Abschreibungsgitter und Anlagenverzeichnis wie folgt zu gestalten: Quelle: Grottel/F. Huber in Beck‘scher Billanz-Kommentar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

§ 225 UGB Vorschriften zu einzelnen Posten der Bilanz nach dem RÄG 2014 – Was ist neu?

Abs 3: Das Wahlrecht des § 225 Abs 3 idF vor dem RÄG 2015 (Angabe von Forderungen mit einer Restlaufzeit > 1 Jahr entweder in der Bilanz oder im Anhang) wurde aufgegeben. Für Geschäftsjahre, die ab dem 1.1.2016 beginnen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

§ 224 UGB Bilanzgliederung nach dem RÄG 2014 – Was ist neu?

Der Posten Unversteuerte Rücklagen entfällt. Für aktive latente Steuern wurde ein eigener Posten D geschaffen. Info & Kontakt: http://www.reflekt.at

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen