Schlagwort-Archive: Einkommensteuer

Wann liegt bei einer Forderung am Gesellschafterverrechnungskonto eine verdeckte Ausschüttung vor?

Dr. Nikolaus Zorn[1] vertrat bei seinem Vortrag bei der Linzer Finanzstrafrechtlichen Tagung 2015 folgende Rechtsauffassung: UFS und BFG bewerteten in der Vergangenheit folgende Kriterien als Indizien für eine verdeckte Ausschüttung[2]: Fehlen einer schriftlichen Vereinbarung über die „Entnahme“ und die Rückzahlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierungsfallen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wegfall der Verlustverrechnungsgrenze erhöht insgesamt die Steuerlast

Ich habe berechnet, welche Auswirkungen der Wegfall der Verlustverrechnungsgrenze auf selbstständige Erwerbstätige mit einem Durchschnittseinkommen von EUR 24.077 hat. Das Durchschnittseinkommen ist dem Einkommensbericht 2012 – Statistischer Annex – von Statistik Austria entnommen (zum Download bereitgestellt unter http://www.statistik.at). Der Verlustvortrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einkommensteuer | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Liquidität und Steuervorauszahlungen bzw. Sozialversicherungsbeiträge

Damit die Liquidität bei Umsatzrückgängen, Forderungsausfällen und sonstigen unliebsamen Geschäftsentwicklungen nicht allzu eingeschränkt wird, denken Sie rechtzeitig an die Möglichkeit der Herabsetzung der Zahlungen. Steuervorauszahlungen Wenn sich Ihre Einkünfte seit dem letzten Einkommensteuer- bzw. Körperschaftsteuer-Vorauszahlungsbescheid verringert haben, dann zahlen Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Steuer und Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ausbildungskosten: Gut Ding braucht Weile

Im gegenständlichen Fall dauerte die Klärung der Abzugsfähigkeit von Ausbildungskosten zumindest 5 Jahre. Der VwGH hat am 23.05.2013 erfreulicherweise erkannt (VwGH vom 23.5.2013, 2011/15/0159), dass entgegen den Ausführungen des § 16 Abs 1 Z10 EStG 1988 idF AbgÄG 2004, BGBl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einkommensteuer | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen