Archiv der Kategorie: Steuer und Wirtschaft

Präklusion einer Strafe gemäß AVRAG durch Regelungen im Kollektivvertrag?

Autorin: Mag.a Irene Pollak Betroffene Normen: § 50 VwGVG, § 64 Abs 1 und 2 VStG, § 38 VwGVG,§ 7i Abs 5 AVRAG, Kollektivvertrag für Gastgewerbe (V) Sachverhalt: Ein Unternehmer bezahlt seine Mitarbeiter unter Kollektivvertrag. In dem Erkenntnis setzt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere Steuern und Abgaben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bindungswirkung ausgestellter A1-Dokumente

Autorin: Mag.a Irene Pollak Betroffene Verordnungen: VO (EG) Nr 897/2009 Art. 5 und 19 Abs. 2, VO (EG) Nr 883/2004 Art. 12 Abs 1, VO (EU) Nr. 1244/2010 Sachverhalt Alpenrind (betreibt einen Schlachthof in Salzburg) beauftragte im Jahr 2007 die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere Steuern und Abgaben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

UGB vs IFRS: Rückkaufvereinbarungen

Betroffene Normen: IFRS 15 (VO EU 2016/1905, geändert durch VO EU 2017/1986 und 2017/1987), § 189a Z 5 UGB idF nach dem RÄG 2014 Bei der Bilanzierung von Rückkaufvereinbarungen ist zu unterscheiden: Termingeschäfte (zB Verpflichtung des Unternehmens zum Rückkauf des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lizenzvereinbarung neben der Übertragung von Gütern und Dienstleistungen

Betroffene Normen: IFRS 15 (VO EU 2016/1905, geändert durch VO EU 2017/1986 und 2017/1987), § 189a Z 5 UGB idF nach dem RÄG 2014 Häufig kaufen Kunden neben Gütern und Dienstleistungen auch (zugehörige) Lizenzen. Die Behandlung dieser Geschäftsfälle werden im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

UGB vs IFRS: Erlösrealisation bei nicht geltend gemachten Ansprüchen des Kunden

Betroffene Normen: IFRS 15 (VO EU 2016/1905, geändert durch VO EU 2017/1986 und 2017/1987), § 189a Z 5 UGB idF nach dem RÄG 2014 Es ergeben sich Unterschiede in der Betrachtung von erstattungsfähigen und nicht erstattungsfähigen Vorauszahlungen.  In der Regel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erlösrealisation bei UGB vs IFRS: Option des Kunden zum Erwerb zusätzlicher Güter oder Dienstleistungen

Betroffene Normen: IFRS 15 (VO EU 2016/1905, geändert durch VO EU 2017/1986 und 2017/1987), § 189a Z 5 UGB idF nach dem RÄG 2014 Beispiel: Der Kunde erwirbt am 1.1. ein Stück des Wirtschafsgutes X, am 1.3. ein weiteres Stück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Erlösrealisation UGB vs IFRS: Konstellation Prinzipal – Agent

Betroffene Normen: IFRS 15 (VO EU 2016/1905, geändert durch VO EU 2017/1986 und 2017/1987), § 189a Z 5 UGB idF nach dem RÄG 2014 Gemäß dem UGB gelten auch hier für die Erlösrealisation die allgemeinen Prinzipien der Umsatzrealisation. Eine reine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilanzierung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen