UGB vs IFRS: Erlösrealisation bei nicht geltend gemachten Ansprüchen des Kunden

Betroffene Normen: IFRS 15 (VO EU 2016/1905, geändert durch VO EU 2017/1986 und 2017/1987), § 189a Z 5 UGB idF nach dem RÄG 2014

Es ergeben sich Unterschiede in der Betrachtung von erstattungsfähigen und nicht erstattungsfähigen Vorauszahlungen.  In der Regel werden nicht geltend gemachte Vorauszahlungen erstattungsfähig sein. In der Praxis existieren jedoch auch nicht erstattungsfähige Vorauszahlungen, wie zB die Aufnahmegebühre in einem Fitness Center. Deswegen werden diese zwei Fälle gesondert betrachtet.

Beginn wir mit den erstattungsfähigen Vorauszahlungen. Diese sind gem UGB erfolgswirksam auszubuchen. Die Nichtgeltendmachung muss so gut wie sicher sein. Die Ausbuchung erfolgt in die sonstigen betrieblichen Erträge.  Gem IFRS hat die Ausbuchung in die Umsatzerlöse zu erfolgen.

Bei den nicht erstattungsfähigen Vorauszahlungen ist  nach UGB zu prüfen, ob ein Dauerschuldverhältnis oder eine selbstständige, unabhängige Teilleistung vorliegt.  Bei Dauerschuldverhältnissen wird eine passive Rechnungsabgrenzung gebildet und über die Dauer des Schuldverhältnisses aufgelöst. Liegt eine selbstständige, unabhängige Teilleistung vor, erfolgt unter der Voraussetzung der übergegangenen Preisgefahr eine Umsatzrealisierung.

Nach den IFRS ist zu prüfen, ob ein Vorauszahlung oder eine separate Leistungsverpflichtung vorliegt.  Unter Vorauszahlung verstehen IFRS eine Zahlung, die ohne Übertragung von Gütern und Dienstleistungen erfolgt ist.  Was nicht unter die Definition von Vorauszahlung fällt, gilt dann als separate Leistungsverpflichtung.

Werbeanzeigen

Über Irene Pollak

Mag. rer. soc. oec (Betriebswirtschaftslehre), Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Bilanzierung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.