Überblick über IAS 16 Sachanlagen

Beachte insbesondere:
IAS 16.1-6 Überblick
IAS 16.7-14; IAS 16.67-72 Ansatz
IAS 16.10; IAS 16.15-28 Zugangsbewertung
IAS 16.30; IAS 16.43-66 Anschaffungskostenmodell
IAS 16.31-42; IAS 16.43-66 Neubewertungsmodell
IAS 16.73-79 Anhangsangaben

Sachanlage ist, was voraussichtlich länger als eine Periode für Produktion, Verwaltung, Vermietung genützt wird.

IAS 16 gilt nicht für

  • Langfristige Vermögenswert, die zur Veräußerung/Aufgabe bestimmt sind (s. IFRS 5)
  • Biologische Vermögenswerte iZm Landwirtschaft (IAS 41)
  • Bodenschätze (IFRS 6)

Beachte auch: IAS 40 Finanzinvestitionen, IAS 17 Leasing

Sachanlagen sind zu aktivieren, wenn sie

  • materiell sind
  • der Produktion, Vermietung oder Verwaltung dienen
  • länger als eine Periode genutzt werden sollen
  • zu einem Nutzenzufluss für das Unternehmen führen werden
  • AK/HK verlässlich bewertet werden können

D.h. auch Wartungsgeräte, die eigentlich Vorräte wären, gehören als SAV aktiviert, wenn sie obige Kriterien erfüllen.

Geringwertige Wirtschaftsgüter können sofort abgeschrieben werden.

Bei Unwesentlichkeit Zusammenfassung und Gruppenbewertung möglich.

Der Komponentenansatz besagt, dass

  • Nachaktivierungen erfolgen müssen, bei
    • Generalüberholung
    • (Ersatz)komponenten getauscht wurden (Bsp. Triebwerktausch bei Flugzeug)

Keine Nachaktivierung von laufender Wartung.

Der Buchwert von ausgetauschten Ersatzteilen und noch nicht voll abgeschriebenen Generalüberholungen ist auszubuchen.

Der Saldo aus Veräußerungserlös und Buchwertabgang wird als Veräußerungsverlust/Veräußerungsgewinn gebucht.

Schema zur Ermittlung der AK und HK nach IFRS

Anschaffungspreis/Herstellungskosten
–              Anschaffungspreisminderungen
+             Kosten zur Herstellung der Betriebsbereitschaft
+             künftige Verpflichtungen (Rückbau, etc.)
–              Einbeziehungsverbote IAS 16.19 und IAS 16.20
.              (ähnlich Ingangsetzungs- und Erweiterungskosten)
+             Nachträgliche AK/HK
+             FK-Zinsen (IAS 23)
–              Zuwendungen der öffentlichen Hand nach IAS 20
=             AK/HK

Eine Umgliederung von (auch immat.) Anlagevermögen zu Vermögensgegenstände, die zur Veräußerung (zur Ausschüttung an Anteileigner) gehalten werden hat zu erfolgen, wenn

  • die Veräußerung durch die Anteilseigner genehmigt wurde
  • der Vermögensgegenstand zu einem angemessenen Preis angeboten wird
  • aktive Verkaufsvorbereitungen getroffen wurden
  • ein Markt (grundsätzliche Nachfrage) für den Vermögensgegenstand existiert
  • der Verkauf innerhalb eines Jahres erfolgen wird.

Bei Umgliederung von SAV zu UV ist auch der Bewertungsansatz zu ändern wie folgt:

Buchwert                                                                                beizulegender Zeitwert
–  Veräußerungskosten                                                    –   Veräußerungskosten
= Ansatzwert                                                                      =  Ansatzwert

Folgebewertung SAV erfolgt nach dem Anschaffungskostenmodell oder dem Neubewertungsmodell (Darstellungsstetigkeit!)

Buchungstechnik der Neubewertung anhand eines Beispiels
(Quelle: Frank Althoff, Einführung in die internationale Rechnungslegung, Springer Gabler, 2012)

AK Masch X1 TEUR 100, ND linear 5 Jahre (kein Restwert)
beizulegender Zeitwert Ende X2 TEUR 90
beizulegender Zeitwert Ende X4 TEUR 5

Buchung Kauf im Jahr X1

Masch                                                 100         an           Bank                                                     100

Buchung plm Abschreibung im Jahr X1

Abschr                                                 20           an           Masch                                                  20

Buchung plm Abschreibung im Jahr X2

Abschr                                                 20           an           Masch                                                  20

Buchung Neubewertung im Jahr X2

Masch                                                 30           an          Sonst. Ergebnis                                30

Sonst. Ergebnis                                30           an          Neubewertungsrücklage              30

Buchung plm Abschreibung im Jahr X3 (RND linear 3 Jahre)

Abschr                                                 30           an           Masch                                                  30

Umgliederung anteilige plm Abschreibung in die Gewinnrücklage in X3

Neubewertungsrücklage             10           an           Gewinnrücklage                              10

Buchung plm Abschreibung im Jahr X4

Abschr                                                 30           an           Masch                                                  30

Umgliederung anteilige plm Abschreibung in die Gewinnrücklage X4

Neubewertungsrücklage             10           an           Gewinnrücklage                              10

Buchung aplm Abschreibung im Jahr X4

(Nebenrechnung:
Stand BW vor aplm Abschr: 30
Stand Neubewertungsrücklage vor aplm Abschr: 10
Aplm Abschr: 25 (auf BW neu 5)
Davon 10 über das sonstige Ergebnis
Davon 15 über GuV)

Sonstiges Ergebnis                          10           an           Masch                                                  10

Aplm Abschr (GuV)                        15           an           Masch                                                  15

Umbuchung sonstiges Ergebnis in Neubewertungsrücklage X4

Neubewertungsrücklage              10           an           Sonstiges Ergebnis                          10

(Damit ist die Neuwertungsrücklage auf Null)

Buchung der plm Abschr X5 (RND 1 Jahr)

Abschr                                                 5             an           Masch                                                  5

Anhangsangaben zur Sachanlagevermögen prüfe:

IAS 16.73-79

Info & Kontakt: http://www.reflekt.at

Advertisements

Über Irene Pollak

Mag. rer. soc. oec (Betriebswirtschaftslehre), Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Bilanzierung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s