Übersicht über das IFRS Rahmenkonzept

Standards gehen dem Rahmenkonzept vor.

IFRS berichtet schwerpunktmäßig an die Gesellschafter und an die Investoren (und nicht an die Gläubiger).

Aus diesem Berichtszweck leiten sich die Grundsätze ab.

Prüfreihenfolge beim Ansatz von Vermögenswerten:

  1. Ist der Vermögenswert durch Ereignisse in der Vergangenheit entstanden?
  2. Steht er in der Verfügungsmacht des Unternehmens?
  3. Wird dem Unternehmen daraus künftiger wirtschaftlicher Nutzen zufließen?
  4. Ist es wahrscheinlich, dass der Nutzen auch zufließen wird?
  5. Ist der Vermögensgegenstand verlässlich bewertbar?
  6. Enthalten Standards gesonderte Regelungen zum Ansatz des Vermögenswertes?

Prüfreihenfolge beim Ansatz von Schulden:

  1. Besteht eine gegenwärtige Verpflichtung?
  2. Ist diese Verpflichtung aus Ereignissen der Vergangenheit entstanden?
  3. Führt diese Verpflichtung zu einem Abfluss von Ressourcen?
  4. Ist der Ressourcenabfluss wahrscheinlich?
  5. Ist die Verpflichtung verlässlich bewertbar?
  6. Enthalten Standards gesonderte Regelungen zum Ansatz des Vermögenswertes?

Das Eigenkapital ist ein Saldo (Vermögen minus Schulden). Abgrenzung zu FK siehe IAS 32.

Erträge können ergebniswirksam (GuV) oder ergebnisneutral (Sonstiges Ergebnis) sein. GuV und Sonstiges Ergebnis zusammen bilden das Gesamtergebnis.

Bewertungsregeln finden sich in den Standards.

Info & Kontakt: http://www.reflekt.at

Advertisements

Über Irene Pollak

Mag. rer. soc. oec (Betriebswirtschaftslehre), Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Bilanzierung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s