Die Selbstanzeige bei Umsatzsteuerdelikten

Fehler passieren nun mal, aber was ist zu tun, wenn unterjährig ein Umsatzsteuerbetrag vergessen wurde in die Umsatzsteuervoranmeldung aufzunehmen? § 29 FinStrG bietet hier unter gewissen Umständen die strafbefreiende Selbstanzeige.

Straffreiheit erfordert u.a. rechtzeitige Schadensgutmachung. Für die Selbstanzeige ist zu beachten:

Erfolgt die Selbstanzeige noch im Vorauszahlungsstadium, dann gilt die Bezahlung des ausstehenden Betrages innerhalb eines Monats ab Selbstanzeige (Posteingangsstempel der Behörde) als rechtzeitig und strafbefreiend. Gleiches gilt für die Sanierung durch Einbringen einer richtigen Umsatzsteuerjahreserklärung.

Die Umsatzsteuerjahreserklärung gilt als „konkludente“ Selbstanzeige. Eine Auflistung der verkürzten Beträge nach den Voranmeldezeiträumen ist seit dem Abgabenänderungsgesetz 2012 nicht mehr erforderlich.

Zu beachten ist auch, dass, wenn Ihr Steuerberater über seinen FinanzOnline Zugang die Umsatzsteuerjahreserklärung einreicht, keine Selbstanzeige vorliegt. Hier ist folgende Vorgangsweise erforderlich:

  • Einreichung der Umsatzsteuerjahreserklärung mit einer Beilage, aus der die Täter ersichtlich sind oder
  • Erklärung mit Selbstanzeige betiteln und mit Unterschrift des Geschäftsführers an das Finanzamt faxen.

Erfolgte eine fahrlässige oder vorsätzliche Abgabe einer unrichtigen Umsatzsteuerjahreserklärung und wird diese durch Selbstanzeige im Nachhinein korrigiert, so beginnt der Fristenlauf von einem Monat mit dem Tag der Zustellung des Bescheides (und nicht mit dem Fälligkeitstag lt. Buchungsmitteilung).

Strittig ist, ob eine Zahlung rechtzeitig eingegangen ist, wenn sie auf dem Abgabenkonto gebucht wurde oder ob die Einzahlung am letzten Tag der Monatsfrist bei der Bank auf dem entsprechenden Konto der Behörde ausreicht.

Info & Kontakt: http://www.reflekt.at

Advertisements

Über Irene Pollak

Mag. rer. soc. oec (Betriebswirtschaftslehre), Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Umsatzsteuer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s