Antrag auf Sollbesteuerung spätestens mit der Abgabe der ersten UVA des Jahres

Grundsätzlich gilt die Anwendung der Sollbesteuerung. Unter gewissen Voraussetzungen haben Unternehmen jedoch die Istbesteuerung anzuwenden. Dies ist der Fall für

  • freiberufliche und entsprechende Tätigkeiten (§ 22 Abs 1 EStG)
  • Versorgungsunternehmen
  • nicht buchführungspflichtige Land- und Forstwirte
  • nicht buchführungspflichtige Gewerbetreibende.

Möchten diese UnternehmerInnen auf Sollbesteuerung wechseln, müssen Sie einen Antrag stellen. Dieser Antrag muss spätestens zum Termin der Abgabe der ersten Voranmeldung für den betroffenen Veranlagungszeitraum gestellt werden.

Ein wenig anders ist die Rechtslage bei jenen Unternehmen, die Einkünfte aus sonstiger selbstständiger Arbeit oder aus Vemietung und Verpachtung beziehen. Hier wird auf den Gesamtumsatz abgestellt: Sie sind dann Istbesteuerer, wenn ihr Gesamtumsatz in einem der beiden vorangegangenen Kalenderjahren nicht mehr als EUR 110.000 betragen hat.

Auch diese UnternehmerInnen haben die Möglichkeit, einen Antrag auf Sollbesteuerung zu stellen. Ein Antrag auf Sollbesteuerung hat den Vorteil, dass – bei mehrmaligem Über- bzw. Unterschreiten der Umsatzgrenzen – nicht ein mehrmaliges Wechseln der Dokumentationsroutinen erfolgen muss.

Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktnahme: www.reflekt.at

Advertisements

Über Irene Pollak

Mag. rer. soc. oec (Betriebswirtschaftslehre), Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Steuer und Wirtschaft, Umsatzsteuer abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Antrag auf Sollbesteuerung spätestens mit der Abgabe der ersten UVA des Jahres

  1. Irene Pollak schreibt:

    Ich recherchiere gerade in der WU-Bibliothek da fällt mir ein, dass eine Klientin von mir erst kürzlich (also 2 Monate zu spät) den Antrag auf Sollbesteuerung gestellt hat. Trotz dieser Verspätung wurde dem Antrag stattgegeben. (Irene Pollak via WU-Bibliothek)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s